Die Wertermittlung für Ihre Immobilie - von immo68

Hausfassade mit Haustüre

Hand aufs Herz: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viel Ihre Immobilie tatsächlich aktuell wert ist? Die meisten Eigentümer beantworten diese Frage mit "Nein". Kein Wunder, denn bis zu dem Zeitpunkt, an dem man entscheidet, sich von einem lange selbst bewohnten Haus oder einer Wohnung zu trennen, spielt der mögliche Verkaufspreis eine eher untergeordnete Rolle. Wollen Sie jedoch Ihre Eigentumswohnung oder Ihr Haus in Mannheim verkaufen, sollten Sie auf jeden Fall eine Immobilienbewertung, oder ein rechtskräftiges Verkehrswertgutachten erstellen lassen. Denn nur so stellen Sie sicher, dass Ihnen keine Nachteile entstehen, während Sie versuchen, Ihre Immobilie zu verkaufen.

Der Unterschied zwischen einer professionellen Wertermittlung und einem Verkehrswertgutachten besteht darin, dass letzteres nur durch einen anerkannten Gutachter erstellt werden kann. Es hat selbst vor Gericht Bestand, ist deutlich ausführlicher als die Wertermittlung und berücksichtigt bei der Wertfindung noch mehr Faktoren. Wir von immo68 sind in der Lage, unseren Kunden aus der Region Mannheim beide Dienstleistungen anzubieten.

Zu geringer Preis bedeutet finanzielle Verluste

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen und setzen Sie den Preis dabei zu niedrig an, drohen Ihnen empfindliche finanzielle Verluste, die sich nach dem Verkauf zu diesem Preis nicht mehr ausgleichen lassen. Zwar werden sich bei einem solch günstigen Preis schnell zahlreiche Interessenten finden. Jedoch macht ein schneller Verkauf den entstehenden finanziellen Schaden auch nicht wett. Lassen Sie daher vor dem Verkauf eine professionelle Wertermittlung von uns durchführen.

Bleiben Sie nicht auf Ihrer Immobilie sitzen!

Helle Küche

Der umgekehrte Fall tritt meist ein, wenn Sie, weil Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht kennen, diese deutlich zu teuer am Markt anbieten. Aufgrund des zu hohen Preises werden sich nicht allzu viele Interessenten bei Ihnen melden, wenn dies überhaupt der Fall ist. Denn wenn es in der Region vergleichbare Objekte zu günstigeren Preisen gibt, entscheiden sich potenzielle Käufer natürlich eher für diese als für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Im schlimmsten Fall, bleiben Sie also auf Ihrer Immobilie "sitzen". Nachträgliche Preiskorrekturen nach unten sind meist nötig, um den Verkauf dennoch in Gang zu bringen.

Dies können Sie vermeiden, indem Sie mit einer Wertermittlung durch uns Ihre Immobilie bereits von Beginn an zum passenden Preis anbieten.

Einbeziehung unterschiedlicher Faktoren

helles Wohnzimmer

Es gibt unzählige Faktoren, die sich auf den Wert Ihrer Immobilie auswirken können. Sie gehen unterschiedlich stark in eine Wertermittlung bzw. ein Verkehrswertgutachten ein. Schlussendlich wird aufgrund dieser Faktoren im Fall der Wertermittlung der maximal mögliche Verkaufspreis und im Fall eines Verkehrswertgutachtens der amtliche Verkehrswert Ihrer Immobilie ermittelt. Dabei ist das Verkehrswertgutachten deutlich genauer, erfordert aber im Vergleich zur Wertermittlung einen wesentlich höheren Aufwand und spezielle Kenntnisse in der Immobilienbewertung. Aus diesem Grund dient es unter anderem als Beweismittel bei rechtlichen Auseinandersetzungen und hat vor Gericht Bestand.

Aufgrund des erhöhten Aufwands zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens können wir dieses leider nicht kostenfrei anbieten. Die Immobilienbewertung für Ihre Immobilie jedoch gehört zu unserem Service, wenn Sie uns mit der Vermarktung des Objekts beauftragen. Sollten Sie weitere Fragen zur Wertermittlung bzw. zum Gutachten haben, kontaktieren Sie uns gerne!

immo68

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

+49 (0)621 799 40 04
Kontakt Kontakt